Corona-News - Teil-Neustart der Aqua-Kurse ab 23. November 2020

Stand: 26.11.2020

Regelmässiges Training ist wichtig für die Gesundheit der Bevölkerung. Darum erlauben der Bund, der Kanton und die Stadt Bern den organisierten Sport.

Wir freuen uns, dass wir ab kommendem Montag, dem 23. November 2020 den Kursbetrieb teilweise wieder aufnehmen können! 

Aktuell gilt dies für die folgenden Bäder, Kursstart ab 23.11.2020:

Schutzmassnahmen für die Kursdurchführung:

Spezialregelung für drei Kurse:

In den folgenden drei Kursen haben wir mehr angemeldete Teilnehmende als erlaubt sind:
Darum haben bitten wir die Betroffenen dieser drei Kurse, uns Ihre Teilnahme bis am Montagmittag 23.11.20 kurz zu bestätigen resp. abzumelden.

In den folgenden Bädern können wir vorläufig noch nicht starten:

Betroffene Teilnehmende werden separat informiert, sobald wir von anderen Bädern auch grünes Licht bekommen.

 

Gutschrift der ausfallenden Lektionen

Die aus behördlichen Gründen ausgefallenen Lektionen vom 26.10.2020 bis zum Wiederbeginn der jeweiligen Kurse werden automatisch an Ihr nächstes Abo angerechnet (Rückerstattungen werden nur in Ausnahmefällen gemacht).


Freiwillige Abmeldung vor und nach Lockdown

Viele Teilnehmende haben sich aus Angst bereits vor diesen erneuten Lockdown von ihrem Kurs abgemeldet. Dafür haben wir natürlich Verständnis, jedoch wäre es grundsätzlich nicht nötig gewesen, da wir in allen Hallenbädern Maskenpflicht im Eingangs- und Garderobenbereich haben und im Bad auf die nötigen Abstände achten. Wir haben für jedes Bad ein Schutzkonzept erarbeitet. Wer sich daran hält, hat soweit nichts zu befürchten.

Für Abmeldungen ausserhalb des Lockdowns (d.h. wenn die Kurse normal stattfinden können) gelten deshalb die folgenden Bedingungen:

 

Tragen Sie die Maske, wann immer Sie die Abstände nicht einhalten können. Auch freiwillig, den Sie tun es in erster Linie für sich. Ebenso wichtig ist und bleibt die regelmässige Handhygiene mit Seife und/oder Desinfektionsmittel.